www.inselhunde.de


» Startseite

» Hundehaltung

» Auslandshunde

» Verantwortung

» Checkliste

» Krankheiten

» Erziehung

» Ihre Hilfe

» Vermittlung

» Zuhause gesucht

» Glückspilze

» Urlaub mit Hund

» Der Bardino

» Bardino-Erlebnisse

» Nachdenkliches

» Impressum

Adam

Adam

Schon seit meiner Kindheit hatte ich den Wunsch nach einem eigenen Hund. Leider hat es viele Jahre gedauert, bis ich mir diesen Herzenswunsch endlich erfüllen konnte. Ich durchforschte das Internet und stieß auf die Seite www.inselhunde.de. All die positiven Berichte über Bardinos weckten mein Interesse an dieser Rasse. Kurzentschlossen rief ich bei der Tierhilfe Fuerteventura an und erkundigte mich nach den Tieren, die zur Vermittlung standen. 

Mein zukünftiger Hund musste zwei Voraussetzungen mitbringen: er musste ein Anfängerhund sein und sich mit Katzen vertragen. Mir wurden zwei Hunde genannt, die in Frage kamen. Adam wohnte bei einer Pflegefamilie ca. 150 km von meinem Zuhause entfernt. Sofort machte ich einen Besuchstermin aus und fuhr schon 2 Tage später los.

Adam

Lange Rede kurzer Sinn: Adam lebt nun schon seit Juli 2003 mit mir und meinen Katzen zusammen und ich kann mir keinen Tag mehr ohne ihn vorstellen. Wie bin ich nur all die Jahre ohne meinen Hundefreund ausgekommen? Ich hatte wirklich Glück, Adam gefunden zu haben.

Adam

Er ist unglaublich lieb und sanft. Nach zwei Tagen hatte er begriffen, dass meine 4 Katzen zur Familie gehören und nicht angerührt werden dürfen. Mittlerweile sind sie alle gute Freunde und spielen sogar miteinander. Wir mussten natürlich zusammen einige Hürden nehmen. Zum Beispiel hielt Adam gar nichts davon, etwa zur mir zu kommen, wenn ich ihn rief. Die vielen neuen Eindrücke auf den Spaziergängen waren doch erst mal viel interessanter, als ich mit der doofen Leine. Aber eine gute Hundeschule, viel Liebe und Geduld und vor allem Vertrauen in diesen großen Schatz haben uns zusammenwachsen lassen. Ich hoffe, er ist mit mir genauso glücklich wie ich mit ihm.

Adam

Ich kann wirklich aus vollem Herzen jedem raten, der einem Hund ein Zuhause geben möchte, sich entweder für einen Bardino oder ein anderes Tier aus einem Tierheim zu entscheiden. Geben Sie einem unglücklichen Geschöpf ein neues Leben. Diese Tiere brauchen Sie!

Vielen Dank an die Tierhilfe Fuerteventura und all den Helfern, die uns ermöglichen, solch liebenswerte Hunde kennen und lieben zu lernen!

Liebe Grüße,

Corinna Prados Fernandez

E-Mail: corinnapf@web.de

zurück     nach oben